Skip to main content

Auf ein Wort mit Alexa, Siri, Google, Cortana und Bixby

Fire TV Stick 4K Max am Start: 4K Ultra HD Streaming mit verbesserter Hardware

Fire TV Stick 4K Max: Ohne größere Ankündigung hat Amazon einen verbesserte Fire TV Stick vorgestellt, der bereits kurzfristig verfügbar sein wird. Unter der Bezeichnung Fire TV Stick 4K Max kommt ein neuer mobiler Mediaplayer auf den Markt, der besonders durch seine verbesserte Hardware überzeugen kann.

Nach Aussagen von Amazon soll der neue Fire TV Stick 4K Max rund 40 Prozent mehr Leistung als das Vorgängermodell (Fire TV Stick 4K) bieten. Dies soll sich besonders in einer schnelleren Navigation und dem rascheren Starten von Apps niederschlagen. Verantwortlich für dieser bessere Performance ist ein neuer Quad-Core-Prozessor mit 1,8 GHz und 2 GB Arbeitsspeicher.

Neuer Fire TV Stick und andere Mediaplayer

Ein weiteres Highlight ist die erstmalige Wi-Fi-6-Unterstützung. Hierfür wurde ein Mediatek MT7921LS Wi-Fi 6-Chipsatz verbaut. Dieser sorgt nach Angaben von Amazon für ein ruckfreies Streaming auch bei höchster Auflösung und einer mehrfachen Anbindung von weiteren Geräten.

Ähnlich wie das Vorgängermodell unterstützt auch der neue Fire TV Stick 4K Max am Markt übliche Standards. Dazu gehört beispielsweise 4K UHD, HDR und HDR10+ sowie Dolby Vision und Dolby Atmos. Neu hingegen ist die Anzeige von unterbrechungsfreien Bild-im-Bild-Live-Video. So stören Einblendungen von einer Kamera oder einer App nicht mehr das laufende Programm.

Alexa und eine neue Fernbedienung

Natürlich ist bei dem verbesserten Stick auch Alexa mit allen verfügbaren Sprachbefehlen an Bord. Eine Überarbeitung hat auch die beiliegende Fernbedienung erfahren. So verfügt sie über vier bereits vorbelegte Tasten für die wichtigsten Streamingdienste (Prime Video, Netflix, Disney+ sowie Amazon Music). Zudem lässt sich über die neue Fernbedienung auch andere kompatible Fernseher und Soundbars ansteuern.

Der neue Fire TV Stick 4K Max wird für einen Preis von 64,99 Euro angeboten und ist damit nur unwesentlich teurer als das Vorgängermodell. Dies Auslieferung beginnt ab dem 7. Oktober.

Der Beitrag Fire TV Stick 4K Max am Start: 4K Ultra HD Streaming mit verbesserter Hardware erschien zuerst auf streamingz.de.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *